Orthopädische Schuhzurichtung und Schuhumbauten –
Ihre Konfektionsschuhe bequem angepasst

Zeigen Sie uns Ihren Lieblingsschuh. Unsere Orthopädieschuhtechniker prüfen, ob eine Anpassung möglich ist.

Sie haben Fußbeschwerden, wollen aber auf Lieblingsschuhe nicht verzichten? Dann kann eine orthopädische Umarbeitung von vorhandenen Konfektionsschuhen die Beschwerden lindern und Funktionseinschränkungen kompensieren. Solche Schuhkorrekturen bzw. Schuhumbauten werden als Schuhzurichtungen bezeichnet. Gemeint sind bettende, stützende, korrigierende, stoßdämpfende und funktionsverbessernde Maßnahmen. Dazu zählen etwa Anpassungen an Absatz oder Sohle, Schaftveränderungen oder Polsterungen – immer mit dem Ziel, den Schuh Ihrem Fuß bestmöglich anzupassen und dadurch Ihre Fußbeschwerden zu mindern oder zu beseitigen.

Bei jedem Schritt ein verbesserter Bewegungsablauf

Nachträglich orthopädisch veränderte Schuhe sollen bei Erkrankungen, Funktionsstörungen oder Formveränderungen ausgleichend wirken. Auch Beckenschiefstand und Beinverkürzungen lassen sich auf diese Weise korrigieren. Während orthopädische Einlagen lose im Schuh liegen, sind Schuhzurichtungen fest mit dem Schuh verbunden.

Bei den Schuhumbauten haben unsere erfahrenen Orthopädie-Schuh-Techniker die gesundheitlichen Vorteile im Blick und zugleich achten sie darauf, die optischen Veränderungen so unauffällig wie möglich zu gestalten.

Krankheitsbilder/Indikationen für eine mögliche Versorgung mit orthopädischen Schuhzurichtungen sind zum Beispiel …

  • Arthrose des Kniegelenks (mediale bzw. laterale Gonarthrose), Knieachsenfehlstellung (X-Bein, O-Bein),
  • Hüftarthrose (Coxarthrose)
  • Gelenkversteifungen (Arthrodesen), Arthrosen, Knochenbrüche (Frakturen)
  • Achillessehnenverletzung (Achillodynie), oberer Fersensporn (Haglundexostose)
  • starke Zehendeformitäten wie Hallux rigidus
  • Spitzfuß-Fehlstellung
  • Beinlängendifferenzen
  • künstliche Gelenke (Totalendoprothesen)
  • Mittelfußschmerzen (Metatarsalgie), Ermüdungsbrüche (Marschfrakturen) des Mittelfußes

Mathias Ratzka

Teamleitung Schuh- und Einlagentechnik

Die Bedürfnisse unserer Kunden zu berücksichtigen, die Vielfältigkeit der Aufgaben und der Materialien, entsprechend der Herausforderungen zu gestalten, ist für mich unglaublich herausfordernd und abwechslungsreich.

Copyright 2021. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close