Bad- und Toilettenhilfsmittel –
mit täglicher Hygiene wohlfühlen

So lange wie möglich in den eigen vier Wänden zu bleiben, ist der Wunsch vieler Senioren. Badehilfen, Haltegriffe und mehr können entscheidend dazu beitragen, den Aufenthalt in Bad und WC unabhängig zu bewältigen.

Körperhygiene – wer möchte darauf verzichten? Sauberkeit und Hygiene zählen zu unseren Grundbedürfnissen. Hygiene trägt auch dazu bei, Krankheiten vorzubeugen und die Gesundheit zu erhalten. Was aber, wenn die tägliche Körperpflege nicht mehr funktioniert, weil im Alter die Beweglichkeit abnimmt, oder Menschen pflegebedürftig sind? Dann können Hilfsmittel Erleichterung in Bad, Dusche und WC bringen. Egal, ob das Handicap durch einen Unfall, eine Krankheit oder altersbedingt entstehen.

Die richtigen Bad- und Toilettenhilfsmittel unterstützen Menschen mit Bewegungseinschränkungen dabei, in der eigenen Häuslichkeit lange unabhängig zu bleiben. Das tägliche Waschen und den Gang zur Toilette selbstständig zu meistern. Die eigene Privat- und Intimsphäre zu wahren.

Und auch für pflegende Angehörige oder Pflegepersonal bringen sie sinnvolle Unterstützung. Worauf kommt es bei der Auswahl des Hilfsmittels an? Entscheidend ist, für welchen Zweck das Hilfsmittel benötigt wird und wie viel Unterstützung Angehörige oder Pflegepersonal leisten müssen.

Komfort und leichte Bewegungsabläufe in Bad und WC

Bad- und Toilettenhilfen gibt es für nahezu jeden Bedarf. Für die Körperpflege in der Badewanne erleichtert etwa ein Badewannensitz durch seine erhöhte Sitzposition das Waschen und vor allem auch den Ein- und Ausstieg. Ist noch mehr Komfort gewünscht, sind die Badewannensitze auch drehbar erhältlich. Badewannenbretter haben eine ähnliche Funktion. Sie liegen ebenfalls auf dem Wannenrand auf und bilden die Basisversorgung.

Wer trotz Handicap nicht auf ein wohliges, heißes Vollbad verzichten möchte, ist mit einem Badewannenlifter gut bedient. Mit ihm kann sich die oder der Badende ganz einfach auf den Wannenboden absenken und nach dem Bad auf die Höhe des Wannenrandes heben. So ist ein leichter Ein- und Ausstieg möglich. Wenn mehr Unterstützung benötigt wird, gibt es zusätzlich eine Dreh- und Übersetzthilfe, die den Ein- und Ausstieg zusätzlich erleichtert.

Als Hilfsmittel für die Dusche gibt es die praktischen Duschhocker. Diese eignen sich für alle diejenigen, die beim Duschen nicht mehr lange stehen können. Die Duschhocker sind in der Sitzhöhe flexibel einstellbar und transportabel. Für einen dauerhaften Einsatz eignen sich wiederum auch Duschklappsitze, die fest an der Wand montiert sind. Werden sie nicht gebraucht, lassen sie sich platzsparend einklappen. Ein ähnliches Hilfsmittel ist der Duschstuhl, der mit Armlehnen und Rückenlehne mehr Sicherheit und Komfort bietet.

Auch für den Toilettenbereich gibt es Hilfsmittel, die den Alltag vereinfachen. Von der Toilettensitzerhöhung, die durch die erhöhte Sitzposition und eventuelle Armlehnen mehr Sicherheit bietet bis zum einfahrbaren Toilettenstuhl, der sich flexibel einsetzen lässt, wenn der Gang zur Toilette zu weit und besonders nachts nicht zu bewältigen ist. Fest montierte Stütz- und Haltegriffe kommen im Badezimmer überall dort zum Einsatz, wo mehr Sicherheit und Stabilität gefragt ist.

Zu den Bad- und Toilettenhilfen zählen …

  • Duschhocker und Duschstühle feststehend
  • Duschklappsitze
  • Toilettensitzerhöhungen (mit Armlehnen)
  • Badebrett
  • Badewannensitze
  • Duschrollstuhl
  • Toilettenstühle
  • Haltegriffe und Stützgriffe
  • Badewannenlifter
  • Übersetz- und Drehhilfen

Jan Meinke

Teamleitung Reha-Technik

Jeder Tag ist eine neue Herausforderung. Die Vielfalt von Individuellen Hilfsmittel und deren Möglichkeiten erlaubt es mir das beste Versorgungskonzept für unsere kleinen Kunden zu entwickeln. Jede Versorgung ist speziell abgestimmt und nach den jeweiligen Bedürfnissen entwickelt. Hierbei entlohnt das Strahlen der Kinderaugen wenn sie z. B. das erste Mal Fahrradfahren können und einen Ausflug mit der Familie machen.

Copyright 2021. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close