Allergiebettwäsche –
Hausstaubmilbenallergiker können aufatmen

Nachts erholsam schlafen können auch Menschen, die allergisch auf Hausstaub reagieren. Allergiebettwäsche kann hier eine wirksame Maßnahme sein. Das gilt auch vorbeugend.

Hausstaubmilben machen Ihnen das Leben schwer, besonders nachts im Bett? Mit spezieller Allergiebettwäsche können Sie die unerwünschten Mitbewohner eindämmen.

Hausstaubmilben sind kleine Spinnentiere, gerade einmal bis zu 0,5 mm groß, mit bloßem Auge also nicht zu erkennen. Sie tummeln sich in unseren Innenräumen, vor allem in Schlafzimmern. In Matratze und Bettzeug oder auch auf Teppichen fühlen sie sich wohl. Ihr Vorkommen hat nichts mit mangelnder Sauberkeit zu tun, sie sind natürliche Untermieter in Innenräumen.

Auslöser für eine Hausstaubmilbenallergie

Nicht die Tiere selbst sind gefährlich, sie übertragen keine Krankheiten. Vielmehr ist ihr Kot hochallergen. Wir nehmen diesen meistens über die Atemwege auf. Laut einer Studie des Deutschen Allergie- und Asthmabund e. V. reagieren etwa 10 Prozent der Bevölkerung allergisch auf Hausstaubmilben, mit steigender Tendenz.

Häufige Symptome sind gereizte Atemwege, Husten, verstopfte Nase, brennende Augen. Auch ein gestörter Schlaf kann darauf zurückzuführen sein. Klarheit kann ein Allergietest beim Arzt bringen.

Abhilfe im Schlafzimmer – Grundlage für die Hausstauballergiebehandlung

Zur Allergie-Prävention und zur Linderung Ihre Beschwerden können Sie etwas tun! Mit der Nutzung von Allergiker-Bettwäsche lässt sich die Belastung durch Milbenallergene reduzieren. Die allergendichten Zwischenbettbezüge, auch Encasing genannt, bieten Schutz vor den Milbenkot in der Bettwäsche und der Matratze. Die allergendichten Bezüge sind undurchlässig für die allergieauslösenden Mikropartikel. Sie bestehen aus einem besonders dichten Material und zugleich pflegeleichten, strapazierfähigen und atmungsaktiven Material. Eine gute Basis für einen ruhigen und guten Schlaf. Die meisten gesetzlichen Krankenkassen bezahlen die Maßnahme für die Hausstauballergiebehandlung ganz oder teilweise.

Was ist bei der Bettwäsche zu beachten?

Antiallergische Bettwäsche gibt es in verschiedenen Größen. Die Maße sollten möglichst gut zu Bettdecke und Kopfkissen passen, damit die Bezüge nicht zu eng oder zu weit sitzen. Die Allergiker-Bettwäsche wird als Zwischenbezug zwischen die Bettware und die normale Bettwäsche gezogen. Es muss also niemand auf seine Lieblingsbettwäsche verzichten.

Unteranderem erhalten Sie unsere Allergiebettwäsche in 3 Qualitäten:

  • Preventsoft:  i.d.R. kein Privatanteil (zuzüglich gesetzliche Zuzahlung)
    Ein weiches Mikrofasergemisch mit einem guten Gleichgewicht aus Partikelrückhaltevermögen und Atmungsaktivität

  • Pro Air:  mit Privatanteil (zuzüglich gesetzliche Zuzahlung)
    Eine spezielle Oberflächenstruktur sorgt für ein höheres Partikelrückhaltevermögen, hohe Wasserdampfdurchlässigkeit und höhere Strapazierfähigkeit gegenüber Preventsoft.     
                      
  • Deluxe: mit Privatanteil (zuzüglich gesetzliche Zuzahlung)
    Das Leichtgewicht unter den Zwischenbettbezügen. Höchster Schlafkomfort auch bei starkem Schwitzen oder Neurodermitis, durch eine hervorragende Atmungsaktivität und ein minimales Eigengewicht.

Lassen Sie sich dazu gerne von unseren Fachpersonal beraten.

Übrigens: Das normale Bettzeug sollte regelmäßig bei mindestens 60°C gewaschen werden. Die Hausstaubmilbenallergie-Bettwäsche alle sechs Monate bei 95 °C. Empfehlenswert ist ein reizarmes, allergikerfreundliches Waschmittel.

Infos für Patienten mit Rezept

Sie waren beim Arzt und sind im Besitz eines Rezeptes / einer Verordnung? Dann können Sie in den Genuß einer Erstattung durch Ihre gesetzliche Krankenkasse kommen!

So senden Sie uns kostenlos Ihr Rezept zu:

  1. Drucken Sie sich diese Information, das Versorgungsformular und den Freibriefumschlag (PDF) aus.
  2. Senden Sie uns das unterschriebene Versorgungsformular und die Verordnung/Rezept mit dem Freibriefumschlag per Post zu. Wir benötigen das Rezept im Original für die Beantragung der Erstattung der Kosten bei Ihrer Krankenkasse! Bitte keine Kopie oder Fax schicken!
  3. Sobald Ihre Dokumente mit allen nötigen Angaben bei uns eingetroffen sind, nehmen wir vorab Kontakt mit Ihnen auf, um weitere Angaben zu klären. Anschließend kontaktieren wir Ihrer Krankenkasse und klären die Höhe der Erstattung. Denken Sie bitte deshalb auch daran uns eine Telefonnummer mitzuteilen, unter der wir Sie tagsüber erreichen!
  4. Informieren Sie sich vorab auf unserer Webseite über die verschiedenen Stofftypen. Über anfallende Eigenanteile informiert Sie unser geschultes Personal gerne.
  5. Nachdem alle Punkte geklärt sind, liefern wir die Ware aus und in kürzester Zeit halten Sie Ihre allergendichten Zwischenbettbezüge in den Händen!

Wichtige Hinweise! Bitte unbedingt beachten!

  • Rezepte haben in der Regel eine Gültigkeit von 28 Tagen! Nur in diesem Zeitrahmen können wir für Sie den Kostenvoranschlag bei der Krankenkasse einreichen.
  • Die meisten Krankenkassen erstatten in der Regel bei gleichbleibender Größe alle 10 Jahre neue Bezüge. Wurden Sie innerhalb dieser Zeit schon einmal von einem Versorger mit allergendichten Bettbezügen ausgestattet? Dann bitten wir Sie, uns dieses unbedingt mitzuteilen um Ihnen unerwünschte zusätzliche Kosten zu ersparen!
  • Bei einer Änderung der Betten-Größe, z. B. wenn Ihr Kind ein größeres Bett bekommt oder Sie sich ein neues Bett angeschafft haben, ist eine neue Beantragung bei Ihrer Krankenkasse möglich. Bitte teilen Sie uns dieses mit!
  • Für Patienten der Techniker Krankenkasse: Soll Ihr Partner auch mit allergendichten Bezügen ausgestattet werden, so muss dieses auf dem Rezept mit dem Zusatz „Partnerversorgung“ vermerkt werden!

Cindy Peerden

Teamleitung Filialen

Im Sanitätshaus ist kein Tag wie der andere. Das liegt allein schon an der Vielfältigkeit und Einzigartigkeit jedes Menschen. Wir finden täglich selbstständig und im Team Lösungen nach Maß für unsere Kunden, lösen Probleme und unterstützen. Das gibt mir das Gefühl von Zufriedenheit und Anerkennung.

Copyright 2021. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close